Herzlich willkommen auf der Projekt-Plattform ElternChanceN.

Auf der Projekt-Plattform läuft alles zusammen: Prozessbegleitung, wichtige Informationen und Dokumente für die Programmumsetzung, Aufzeichnungen wichtiger Veranstaltungen und die Online-Angebote "Praxisaustausch Elternbegleitung" und "Update Elternbegleitung".
Das ESF Plus-Programm "ElternChanceN - mit Elternbegleitung Familien stärken" unterstützt gezielt Familien, die bei der Erziehung und Bildung ihrer Kinder Hilfe brauchen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Ausbau von Netzwerkstrukturen für Familien in besonderen Lebenslagen, wie beispielsweise Familien mit Fluchterfahrung. Vor Ort vernetzen die Elternbegleiter:innen Familien mit Bildungsinstitutionen, entwickeln niedrigschwellige Beratungs- und Bildungsangebote und bringen Familien mit unterschiedlichem sozialen Hintergrund in Kontakt. Die Erweiterung der Elternbegleitung in der Grundschule wird angestrebt.

ESF Plus-Programm „ElternChanceN“ - Informationen kompakt

Der Flyer bietet einen kompakten Überblick zum Programm und beschreibt die Anforderungen an die geförderten 67 „Netzwerke Elternbegleitung“.

Qualifizierungskurse für die Nachqualifizierung in den 67 Projektstandorten

Fachkräfte, die die Qualifikation zum/zur Elternbegleiter:in noch nicht durchlaufen haben, können am Qualifizierungskurs teilnehmen. Die Kurse finden digital statt. Die Qualifizierungskurse zum/zur Elternbegleiter:in werden vom Konsortium Elternchance durchgeführt. Weitere Informationen zu Kursterminen finden Sie hier.

Online-Angebot "Praxisaustausch Elternbegleitung"

Der Praxisaustausch Elternbegleitung ermöglicht einen Erfahrungsaustausch in diversen Themenfeldern der Elternbegleitung. Insgesamt werden 90 Minuten für den Austausch mit bis zu rund 20 Teilnehmenden angesetzt, welcher mit einem Input von der Referentin/dem Referenten eingeleitet und moderiert wird. Der Praxisaustausch richtet sich an Elternbegleiter:innen, (früh-) pädagogische Fachkräfte und Sozialarbeiter:innen, die in der Praxis der Elternbegleitung beruflich aktiv sind.
Alle Themen und Termine zum Praxisaustausch Elternbegleitung finden Sie in diesem Flyer.
Hier können Sie sich pädagogische Fachkräfte und Elternbegleiter:innen für den "Praxisaustausch Elternbegleitung" anmelden.

Online-Angebot "Update Elternbegleitung - Wissen erneuern und weiterdenken"

Mit dem Online-Angebot „Update Elternbegleitung - Wissen erneuern und weiterdenken“ des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) wird ein Beitrag zur nachhaltigen Sicherung der hohen Qualität der Arbeit von Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter geleistet. An dem Online-Angebot „Update Elternbegleitung“ können alle Fachkräfte teilnehmen, die eine Qualifizierung zur Elternbegleiterin oder zum Elternbegleiter im Rahmen der Bundesprogramme „Elternchance I“ und „Elternchance II“ absolviert haben.
Das Qualifizierungsangebot besteht aus insgesamt vier Theorie-Praxis-Workshops zu den Themenfeldern "Zusammenarbeit mit Eltern", "Vielfalt familialer Lebensformen und Lebenslagen", "Alltagsbildung und Zusammenarbeit mit Bildungsinstitutionen" und "Vernetzung durch Öffentlichkeitsarbeit". Ein Workshop umfasst je sieben Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Minuten). Die Teilnahme an allen vier Workshops wird mit einer qualifizierten Teilnahmebescheinigung „Update Elternbegleitung“ bestätigt.
Hier können sich qualifizierte Elternbegleiter:innen für das "Update Elternbegleitung" (Kursstart 2023) bewerben.