Herzlich Willkommen zum ESF Plus-Programm "ElternChanceN - mit Elternbegleitung Familien stärken"

Hier Newsletter der Servicestelle ElternChanceN abonnieren und keine Themen und Termine der Online-Angebote verpassen.
Mit dem ESF Plus-Programm „ElternChanceN – mit Elternbegleitung Familien stärken“ setzt das Bundesfamilienministerium die erfolgreiche Arbeit der Elternbegleitung fort.
Ziel ist die bessere Vernetzung und Etablierung von Elternbegleitung vor Ort. Von 2022 bis 2028 steht dabei die stärkere kommunale Einbindung präventiv wirkender Elternbegleitung durch kooperative Arbeitsformen mit sozialen Partnerinnen und Partnern im Mittelpunkt.
Neben der Vernetzung mit dem Jugendamt und weiteren Einrichtungen der Familienbildung legt das Programm den Schwerpunkt auf die Kooperation mit Grundschulen. 
Bis 2021 förderte das Bundesfamilienministerium die Qualifizierung von über 14.500 (früh-) pädagogischen Fachkräften aus der Familienbildung zur Elternbegleiterin beziehungsweise zum Elternbegleiter.
Um einerseits die Qualität der Arbeit von Elternbegleiter:innen zu sichern und andererseits für aktuelle Herausforderungen rund um das Thema Zusammenarbeit mit Familien gut gerüstet zu sein, bietet die Servicestelle ElternChanceN den pädagogischen Fachkräften fachspezifische Online-Angebote an.

Umfrage
Hier können Sie sich für den Praxisaustausch Elternbegleitung anmelden. Bitte beachten Sie, dass es keine automatische Anmeldebestätigung gibt. Die Zugangsdaten erhalten Sie etwa 24 Stunden vor dem Praxisaustausch.